Vanillestangen 5er


Vanillestangen 5er

Die die Samen umgebende ölige Flüssigkeit innerhalb der Kapsel enthält einen großen Anteil des Aromas und des Geschmacks.

Dies ist der Grund, warum man für eine besonders intensive Aromatisierung der Speisen die Frucht der Länge nach aufschneiden und die Samen nebstdem anhaftenden Öl, das Vanillemark, herauskratzen soll.

Die darin enthaltenen Aromastoffe können durch Aufkochen in Milch, Sahne oder anderen Flüssigkeiten gewonnen und so z. B. für die Zubereitung einer Vanillesauce nutzbar gemacht werden.

Die abgewaschene und getrocknete Frucht kann mehrfach verwendet werden.

Zum Aromatisieren von Zucker genügt es, diesen zusammen mit einer Vanillestange für einige Wochen in einem luftdicht verschlossenen Glas aufzubewahren.

Das Glas sollte zur Durchmischung von Zeit zu Zeit geschüttelt werden.

Vanille harmoniert mit ihrer extremen Milde auch mit weißem Fleisch oder Fisch und verleiht beispielsweise Hummer und Lachs Gerichten eine subtile und delikate Note.

Herkunft: Madagaskar

Diese Kategorie durchsuchen: Gewürze U-V-W-X-Y-Z