Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die günstigeren Preise gelten bis zum Widerruf von uns. Es bezieht sich nur auf unseren Online Shop, da der Kosten - aufwand wesendlich geringer ist als auf dem Wochenmarkt. Ware kann auf dem Wochenmarkt abgeholt u. bezahlt werden, der Zukauf zu diesen Preisen geht nur über den Online Shop.

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Hamburger Gewürz Basar Modrow e.K. kann hiermit jederzeit diese Shop-Bestimmungen ändern oder aktualisieren.

Die Texte, Bilder, Grafiken und das Layout auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Wir gestatten das Sichten und Herunterladen nur zu privaten Zwecken. Verstoß gegen diese Bestimmung verpflichtet zur sofortigen Vernichtung aller heruntergeladenen bzw. ausgedruckten Inhalten. Die Vervielfältigung bedarf vorher unserer schriftlichen Zustimmung.

Respektiert werden vor allem Ihre persönlichen Daten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, alle von Ihnen übermittelten Daten werden nur bei uns intern verwendet. Wir überlassen oder verkaufen keine Daten von unseren Kunden.                                                                         

Ihre Bestellung ist eine verbindliche Bestellung und wird von uns mit einer Bestellungs E-Mail bestätigt. Spätestens 2 Tage später erhalten Sie eine weitere E-Mail mit der Rechnung, woraus Sie ersehen, welche Ihrer bestellten Produkte ( falls z.Zt. nicht alles verfügbar ist ) zum Versand bereitstehen und der jeweilige Preis. Damit ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Zahlungsbedingungen:

1.: Zahlung per PayPal

2.: Überweisung ( Vorkasse )

3.: Barzahlung auf dem Wochenmarkt bei Abholung.

Versandkosten:                                                                                                     Siehe unter Warenkorb Versandkostenlink.

Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet einsehbar. Diese AGB gelten ausschließlich für alle Produkte. Alkoholhaltige Getränke und alkoholhaltige Lebensmittel werden nicht an Minderjährige verkauft.                                                                

Mit Absenden einer Bestellung, die alkoholhaltiges enthält, bestätigen Sie, daß Sie das legal gültige Alter zu deren Erwerb haben.

Widerrufsrecht:                                                                                                     Nach Prüfung der Ware wie im Ladengeschäft und Beanstandungen können Sie diese innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt ausreichend frankiert zurücksenden.                                                                    

Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf kostenlose Nacherfüllung beschränkt. Ansonsten haben Sie die Wahl auf Minderung des Kaufpreises. Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sind weitergehende Ansprüche des Käufers - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Haftungsbeschränkung :                                                                                      Hamburger-Gewürz-Basar haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften. Eine Haftung für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften, wegen Arglist, Rechtsmängel und nach dem Produkthaftungs-Gesetz bleibt unbrührt.                        Die Internetseiten wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.                                                                                                                           Trotzdem kann die Fehlerfreiheit und die Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantiert werden.                                      

Der Betreiber schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Internetseiten entstehen, aus.            Der Besucher dieser Internetseiten verzichtet in jedem Fall auf alle Ansprüche gegen den  Betreiber.                                                                  

Es ist untersagt, bedrohende, beleidigende, verleumderische, diffamierende, pornographische, sitten- und rechtswidrige Inhalte an diese Webseite zu übermitteln bzw. von dieser Webseite aus zu verbreiten.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr tritt an die Stelle der nichtigen Bestimmungen dasjenige, was dem gewollten Zweck am Nächsten kommt.                                                                                                                  

Nebenabreden sind nicht getroffen. Vertragsergänzungen gelten nur, wenn sie bestätigt wurden. Eine Aufrechnung gegenüber der Kaufpreisforderung ist dem Kunden nur mit einer anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderung möglich.                                                                                                                                        Gerichtsstand ist Hamburg, soweit rechtlich wirksam vereinbart werden kann.                                                                                                                                                Es gilt ausschließlich deutsches Recht.